News & Events

Events

Tage der offenen Tür,
am 23. und 24. Juli 2022 von 10:00-17:00

Erkundet bei unseren geführten Touren unser einzigartiges Algenparadies und verkostet verschiedenste Algen-Kreationen von süß bis salzig!

Euch erwarten:
Die Veranstaltung findet natürlich unter Einhaltung der jeweils aktuellen Covid-Maßnahmen statt und wird aus Indoor und Outdoor Bereichen bestehen.
Wir freuen uns auf euren Besuch!
 
Grüne Wochen,
von 18. bis 31. Juli 2022
 
Entdecke unsere Algen auf den Speisekarten vieler Restaurants und lass dich von außergewöhnlichen grünen Kreationen überraschen. 
Während der grünen Wochen nehmen teilnehmende Restaurants unsere Algen auf die Karte, sodass du Algenspeisen probieren kannst, auch wenn du es nicht auf unsere Tage der offenen Türe schaffst.
Hier findest du Algenspeisen auf der Karte: 

 

News

„Algen Superfood“ Produkttest

In unserer großen Produkttestaktion im Oktober 2021 gab es die Möglichkeit unseren Algen Superfood Mix (50% Spirulina, 50% Chlorella) zu testen. Über 150 Produkttester*innen haben sich freiwillig gemeldet und unser Produkt genau unter die Lupe genommen.

Von über 100 Tester*innen ist auch Feedback eingelangt und wir sind überwältigt von eurer Resonanz!

Hier das Ergebnis:

82% der Tester*innen sind mit der Wirkung des Produktes zufrieden.

  • 77% fühlen sich nach der Einnahme wohler in ihrem Körper.
  • 74% fühlen sich nach der Einnahme energiegeladener.
  • 72% sind nach der Einnahme weniger müde und abgeschlagen.
  • 66% fühlen sich nach der Einnahme ausgeglichener.
  • Bei 57% hat sich nach der Einnahme die Verdauung verbessert.
  • 50% haben nach der Einnahme eine verbesserte Schlafqualität wahrgenommen.
  • 41% haben nach der Einnahme ein verbessertes Hautbild.
  • 35% haben nach der Einnahme stärkere Haut und Nägel.
  • 32% haben nach der Einnahme weniger Kopfschmerzen.
  • 29% haben nach der Einnahme weniger Gelenkschmerzen.
  • 16% haben nach der Einnahme weniger Rückenschmerzen.
  • 14% haben nach der Einnahme weniger Probleme mit Allergien als davor.

76% der Tester*innen mögen das Produkt gerne, und würden es wieder kaufen, knapp 86% würden es eine/r Freund*in weiterempfehlen.

Doch auch kritische Stimmen haben uns erreicht. Und dafür sind wir sehr dankbar, denn nur so können wir uns auch verbessern.

Ein großer Kritikpunkt ist der hohe Preis unserer Algen. Das liegt vor allem daran, dass wir aufgrund unseres hochreinen Systems für beste Qualität auch höhere Produktionskosten im Vergleich zu üblichen Algenproduktionen haben. Doch wir arbeiten stets daran unseren Prozess so zu optimieren, um euch unsere Algen zukünftig kostengünstiger trotz höchster Qualität zur Verfügung stellen zu können.

Ein weiterer Kritikpunkt sind unsere Verpackungen aus recyceltem PET. Auch wir möchten unsere Verpackung umweltfreundlicher gestalten und  Ja, wir wissen, dass Plastik nicht die umweltfreundlichste Verpackung ist und arbeiten bereits fleißig an einer umweltfreundlicheren Alternative. Viele Materialien kamen bisher für unser Produkt nicht in Frage, weil sie nicht den richtigen Schutz für das Produkt während der relativ langen Haltbarkeit bieten können. Aktuell testen wir mehrere Alternativen und sind schon sehr gespannt welche Lösung für unsere Produkte am Ende die beste ist. Bis unsere neue Verpackung jedoch so weit ist, dass sie unseren Ansprüchen entspricht, wird es sicherlich noch eine Weile dauern. Deshalb bitten wir euch um Geduld mit dem Wissen, dass Neues bald folgt!

Zu guter Letzt wollen wir uns natürlich noch ganz herzlich bei allen Tester*innen und Unterstützer*innen bedanken! Danke dass ihr uns eine Daseinsberechtigung gebt und uns dabei unterstützt das Wissen um die Kraft der Algen in die Welt zu tragen!

Die Auswertung im Detail findest du hier.

Auswertung

AirBubble

Definitiv eine der schönsten Wege unsere Algen zu nutzen: Saubere Luft in Warsaw dank einzigartigem Kinderspielplatz mit unseren Algen.  Wir sind stolz ein Teil davon zu sein! 💚

AirBubble von ecoLogicStudio ist der weltweit erste biotechnologische Spielplatz, der luftreinigende Mikroalgen integriert. AirBubble erschafft ein gereinigtes Klima für Kinder zum Spielen, eine echte Luftblase im Zentrum von Warschau (Polen).

Das Projekt befindet sich auf einer öffentlichen Grünfläche außerhalb des Copernicus Science Center (Centrum Nauki Kopernik), wo auch gerade eine Ausstellung stattfindet, die die Designinnovation hinter der Erfindung von AirBubble veranschaulicht. 

Algen in der Kochausbildung

Die Gastgewerbefachschule Wien (GAFA) ist immer offen für neue Trends & innovative Lebensmittel – da dürfen unsere Algen natürlich nicht fehlen!

Die SchülerInnen haben mit unserer Spirulina und Chlorella fleißig experimentiert und uns diese tollen Bilder geschickt! Einige ihrer Kreationen haben Sie uns sogar zur Verfügung gestellt, das möchten wir euch natürlich nicht vorenthalten!

Vielen lieben Dank an die Gastgewerbefachschule Wien für diese tollen Rezepte & Bilder! 

Der Spielplatz integriert die Photo.Synthetica-Technologie für die fortschrittliche Integration der Photosynthese in die gebaute Umgebung.

ARCHITEKT ecoLogicStudio (Claudia Pasquero, Marco Poletto) FÜR Otrivin Clean Breath

Designteam: Claudia Pasquero, Marco Poletto mit Eirini Tsomokou, Korbinian Enzinger, Riccardo Mangili, Georgios Drakontaeidis, Terezia Greskova, Stephan Sigl, Alessandra Poletto

 

Kunstwerk mit ecoduna Algen im MAK Wien

Vom 29.05. bis 06.10.2019 fand im Museum für angewandte Kunst Wien die Ausstellung „Space & Experience“ – „Architektur für ein besseres Leben“ im Zuge der „Vienna Biennale 2019“ statt, wo man unter anderem das Algenprojekt „H.O.R.T.US.“ mit ecoduna Algen bewundern konnte! Es hat uns sehr gefreut Teil dieses einzigartigen Projektes sein zu dürfen und freuen uns schon auf das nächste Projekt dieses kreativen Teams!

ALGEN-ERBSEN DESSERT

Download Rezept

AKADEMISCHE PARTNER:

Synthetic Landscape Lab IOUD Universität Innsbruck, Urban Morphogenesis Lab BPRO The Bartlett UCL. STRUKTUR YIP London, BIOLOGISCHES MEDIUM Jongerius ecoduna GmbH, HOLZSTRUKTUR ArchWood, ETFE MEMBRANE Temme.

Fotos: © maja wirkus

 

Wir bedanken uns beim Team von ecoLogicStudio für dieses einzigartige Projekt! Nähere Infos finden Sie hier: 

ZUM VIDEO

MEHR INFOS

Das Projekt wurde davor auch im berühmten Centre Pompidou in Paris ausgestellt und wechselte im Anschluss nach Wien. Zu sehen gabs bei dieser Ausstellung Architektur-Projekte mit Bezug auf Materialität, Ökologie, Gestaltung von Atmosphären und vielem mehr! ?

Mehr Infos unter: Algenkunstwerk

EXOTIC ASIAN BOWL

Download Rezept

ecoduna im europäischen Rampenlicht

Tagesanzeiger

In diesem spannenden Artikel wie die Zukunft der menschlichen Ernährung aussehen könnte. Zwischen Insekten und in-vitro Fleisch werden auch Mikroalgen näher behandelt. 

Zum Artikel

New Business

Im Mai 2021 berichtet die Zeitschrift New Business über unseren Neustart als Jongerius ecoduna. Spezieller Fokus liegt dabei auf unserer einzigartigen Algenproduktion, sowie den Algen selbst, als vielversprechendes, nährstoffreiches Lebensmittel der Zukunft. 

Download

Oliv Zeitschrift

Unter dem Titel „Schätze aus dem Meer“ werden in der„Oliv“ Zeitschrift einige zum Verzehr geeigneten Mikro- & Makroalgen vorgestellt. Im Zuge dessen gibt es ein interessantes Kurzinterview mit Frau Dr. Fluch über Algen im Allgemeinen & ecoduna.

Download

Food Marketing & Technology

Internationale Aufmerksamkeit erhält unsere Algenproduktion im August 2021 in einem ausführlichen Bericht in der Zeitschrift „Food Marketing & Technology“. Darin wird die Anlage sowie der voll-automatische Produktionsprozess näher beleuchtet.  

Download

DerStandard

Das „Forschung Spezial“ bot mit dem Artikel „Grüne Hoffnung“ einen kurzen Einblick in die österreichische Algenbranche und berichtete über die 1 ha große Anlage der ecoduna und das riesige Potenzial von Algen, angefangen von Nahrungsergänzung bis hin zu Energiegewinnung. 

Download

Medico

Im Premiummagazin des Kuriers „Medico“ wird das Thema „Algen – Grüne Hoffnung der Zukunft behandelt. Hauptthema in dem Bericht ist die einzigartige Technik von ecoduna und ihre innovativen Projekten sowie allgemeine Anwendungsmöglichkeiten und Zukunftsmärkte von Algen.

Download

Media.net

Im Bericht des Magazins media.net wird die neue Anlage der ecoduna als neuer „Hotspot der Green Technology“ betitelt. Außerdem gibt ecoduna interessante Einblicke in die Ziele und die Zukunft des Unternehmens.                               

Download

Universum

Ein Bericht des Universum Magazins über die ersten Schritte des Unternehmens, als ecoduna den Energy Globe Award im Jahr 2014 in der Kategorie „Fire“. In dem Bericht des Universum Magazins wird die einzigartige ecoduna Technologie genauer beleuchtet & der dadurch gewonnene Energy Globe Award.

Download

Terra Mater

Kraftstoff immergrün: In einem mit eindrucksvollen Bildern gefüllten Bericht von Terra Mater werden Algen bis ins kleinste Detail beleuchtet & ihre einzigartigen Eigenschaften genauestens beschrieben. Auch der Vergleich der patentierten ecoduna Technologie zu herkömmlichen Systemen wird in diesem Bericht beschrieben.

Download